Bestellung eines ärztlichen Attests zur COVID-19 Impfung nach der Bayerischen Impfverordnung

 

Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen können bei der Vergabe von Impfterminen bevorzugt werden. Hierzu ist ein ärztliches Attest nötig. Die Kosten werden von den Krankenkassen getragen. 

Atteste können nur von uns bekannten Patienten angefordert werden, deren Dauerdiagnosen bekannt und dokumentiert sind. Ihr Attest ist am übernächsten Werktag abholbereit.  Postversand setzt voraus, dass Ihre aktuelle Wohnadresse bei uns vermerkt ist. 

 

Erkrankungen nach §3 Ziff. 2 ImpfVO sind:


Trisomie 21. geistige Behinderung, Demenz, Organtransplantation, Demenz, schwere Ausprägung einer bipolaren Störung, Schizophrenie oder Depression, behandlungsbedürftige Tumorerkrankungen (auch Blutkrebs) oder Tumorerkrankungen die nicht in Remission sind oder deren Remission weniger als 5 Jahre zurück liegt, COPD, Mucoviszidose, Diabetes mellitus mit HbA1c > 7,5%, chronischer Lebererkrankung, Leberzirrhose, chronische Nierenerkrankung, Adipositas mit BMI > 40 (Größe und Gewicht müssen in der Praxis ermittelt werden!)

 

Erkrankungen nach §4 Ziff. 2 ImpfVO sind:

 

behandlungsfreie Krebserkrankungen (deren Behandlung mehr als 5 Jahre zurückl liegt),

Immunschwäche, HIV Infektion, Autoimmunerkrankung, rheumatische Erkrankung, Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Vorhofflimmern, KHK (Koronare Herzkrankheit), Bluthochdruck, zerebrovasculäre Erkrankungen, Apoplex (Schlaganfall), chronisch neurologische Erkrankung, Asthma, chronisch entzündliche Darmerkrankung,  Diabetes mellitus mit HbA1c < 7,5%, Adipositas mit BMI > 30 aber < 40, 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich leide unter mindestens einer der oben genannten Erkrankungen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis Dr. Hiller und Kollegen